Verkehrsunfall

Ein PKW fuhr auf eine Abbiegende Forst-Arbeitsmaschine auf. Der Pkw-Fahrer wurde in seinem Auto eingeschlossen und von uns befreit. Aus der Maschine liefen anschließend ca. 450l Diesel aus. Dieses wurde von uns gebunden.
Der Einsatz war nach ca. 2 Stunden für uns beendet.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung THL 3
Einsatzstart 19. Dezember 2018 13:01
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge KDOW
TLF 16/25
MZF
LF 16
Alarmierte Einheiten FF Bad Griesbach
FF Reutern
FF Karpfham
FF Tettenweis
FF Großhaarbach
Polizei
RTW
RTH
Elrd
Wasserwirtschaftsamt
Bauhof
Abschleppdienst
Landratsamt